------ ACHTUNG ------

Der Science-Slam am 29. Oktober in St. Reinoldi muss aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider ausfallen.

Infos unter science-slam.com

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Das ist: Lachen bis die Tränen kommen, Unverständliches endlich verstehen und verblüffendes Neuwissen mit nach Hause nehmen.

Forscher*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen verlassen ihre Labore, Hörsäle und Bibliotheken und machen den Chorraum der Reinoldikirche zu ihrer Bühne. Zeigen wie unterhaltsam und interessant Wissenschaft sein kann. Knackige zehn Minuten haben sie Zeit, um das Publikum von ihrer eigenen Forschung zu überzeugen und zu begeistern. Aha-Effekte inklusive. Erlaubt ist alles, was die Hausordnung hergibt: Requisiten, Live-Experimente, Powerpoint und Ausdruckstanz. Prodesse et delectare – Nützen und erfreuen sind die Hauptziele des Science Slam. Am Ende entscheidet der Applaus über die amüsanteste, kreativste und verständlichste Performance.

--------------------------------------------------------------------------------

Seit 2015 bietet St. Reinoldi Raum für spannende Vorträge und viele Aha-Effekte aus allen Bereichen der Wissenschaft – immer unter einem bestimmten Motto:

 

   2019 „unglaublich" (Rückblick Science-Slam 2019)

----------------------------------------

   2018 Quo Vadis?

----------------------------------------

  2017 „Mach´s Maul auf!“

----------------------------------------

   2016 fair-dächtig?!

----------------------------------------

   2015 Himmel und Hölle

----------------------------------------

   2014 Streitbar! Glaube und Politik

----------------------------------------