Die offene Seelsorge an St. Reinoldi bietet ihnen Raum für Gespräche. Unkompliziert, unbedingt vertraulich und kostenfrei.
Jede/r ist willkommen, ohne Ansehen von Alter und Geschlecht, Religion und Weltanschauung.

Wir freuen uns sehr, dass das Angebot der offenen Seelsorge wieder stattfinden kann.

Offene Seelsorge an St. Reinoldi  

  • Mittwoch // 14 – 17 Uhr

  • Samstag // 11 – 14 Uhr

Da die Reinoldikirche wegen des Orgelbaus weiterhin geschlossen bleiben muss, finden die Gespräche im reinoldiforum an der Stadtkirche statt. 
Bitte beachten Sie die 3G-Regel und die Maskenpflicht.


St. Reinoldi versteht sich als offene Stadtkirche. Offen für die Menschen, ihre Sorgen und Hoffnungen, offen für Kultur, für Begegnungen und Gespräche. Und weil gerade im Großstadtleben bei zunehmender Vereinzelung der Menschen der Bedarf an Gesprächsmöglichkeiten steigt, bietet St. Reinoldi Rat und Orientierung. Freundliche, fachlich geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen sich Zeit, hören zu, geben hilfreiche Anregungen, Hinweise und im Bedarfsfall auch Informationen über spezielle externe Beratungsangebote. Egal, welcher Anlass Ihren Gesprächsbedarf ausgelöst hat – Sie können die Möglichkeit zu einem, selbstverständlich kostenfreien, vertraulichen Gespräch nutzen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Sie bleiben anonym, und Ihr Anliegen wird unvoreingenommen behandelt.