"Ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein." (Jes. 43.1)

In Erinnerung an die Verstorbenen, die von der Stadt Dortmund bestattet werden, laden die Katholische und die Evangelische Kirche gemeinsam mit der Stadt Dortmund zu ökumenischen Gedenkgottesdiensten ein. In den Gottesdiensten wird der Verstorbenen namentlich gedacht, für Jede und Jeden wird eine Kerze angezündet.
 

In diesem Jahr finden die Gottesdienst für Unbedachte in der Katholischen Grabeskirche Liebfrauen, Amalienstraße 21a statt. 

Wir laden herzlich ein daran teilzunehmen.

 

Dienstag // 7. Februar // 17 Uhr
Bürgermeister Norbert Schilf | Pfarrer Ansgar Schocke | Pfarrer Michael Küstermann


Dienstag // 2. Mai // 17 Uhr


Dienstag // 1. August // 17 Uhr


Dienstag // 7. November // 17 Uhr