freitags um 18 Uhr

  ABENDGEBET & SEGEN

an der Schwelle zum Wochenende nach dem großen Glockengeläut
 

   … durchatmen

   … auf Musik und Worte hören

   … auf andere Gedanken kommen

   … beten – für uns selbst, für die Stadt, für alle und alles, was lebt

   … und gesegnet weitergehen.

Über die Schutzmaßnahmen und Willkommensregeln können Sie sich hier informieren. Auf den persönlichen Segen mit Handauflegen nach dem Abendgebet verzichten wir derzeit noch. Für WortWechsel und Gespräch am Ausgang bleiben wir da und freuen uns auf Sie.

„Wenn es dir guttut, dann komm.“   Franz von Assisi


 

ab dem 7. Januar:

Wer auch immer du bist – willkommen…
Gedanken zur Jahreslosung *22

Angenommen,

. . . . . wir beginnen ein Jahr mit einem Vorsatz – wird er am Ende noch wichtig sein?

. . . . . wir setzen ein biblisches Wort über ein ganzes Jahr – wird es halten, was er verspricht?

. . . . . ein biblisches Wort ist zwar alt, aber brand-aktuell – wird es uns verändern?

. . . . . ein biblisches Wort ist plötzlich in aller Munde – ein Hauch von Freundlichkeit käme in den Alltag, ein Lächeln huschte über unser Gesicht, ein Aufatmen ging durch unsere Gesellschaft, wir könnten uns wieder beim Wort nehmen, ein gnädiger Mitmensch sein, vor der Tür und an den Grenzen.

Jesus Christus spricht:

Wer zu mir kommt, den werde ich nicht zurückweisen (aus dem Johannesevangelium, Kapitel 6)

 


 

  LICHT & STILLE

freitags 17.45 Uhr

Wir gedenken der Toten – in unserer Stadt, in unserem Land und weltweit. Und zünden ein Licht an in Trauer um Nahe und Unbekannte. Weitere Infos dazu finden Sie hier

 


 

  Eine Kerze anzünden - von Ferne

Manchmal ist es nicht möglich, sich selbst auf den Weg zu machen. Wenn Sie eine Kerze in der Reinoldikirche entzünden lassen möchte, tun wir das gerne für Sie. Weitere Infos dazu finden Sie hier

Bildmotiv: Karte zur Jahreslosung. www.editionahoi.de

Informationen, Anregungen, Fragen, Gesprächsbedarf: Wenden Sie sich gerne an Susanne Karmeier, Pfarrerin an der Ev. Stadtkirche St. Reinoldi • karmeier@sanktreinoldi.de | 0231. 91 25 337

Zum Team von Abendgebet und Segen an St. Reinoldi gehören: Christina Biere, Christine Burkhardt, Raimund Dreger, Christian Drengk, Miriam Helmert, Martina Jasper, Christine Jürgens, Susanne Karmeier, Rolf-Werner Lüke, Jan Lübking