freitags um 18 Uhr

  ABENDGEBET & SEGEN. Für den FRIEDEN

IM SOMMER 2022


von & mit Lieblings-
Menschen&Worten&Dingen&Geschichten&Wünschen&…

Weil alles, was mit Lieblings- anfängt, mit einem Lächeln endet,
mit besserer Stimmung, in schönerer Welt und weil es nah an der Freude ist
.

An der Schwelle zum Wochenende nach dem großen Glockengeläut

   … durchatmen

   … auf Musik und Worte hören

   … auf andere Gedanken kommen

   … beten – für uns selbst, für die Stadt, für alle und alles, was lebt

   … für Frieden

  … und gesegnet weitergehen.
 

„Wenn es dir guttut, dann komm
von da, wo du bist, einen Schritt näher.“
  

nach Franz von Assisi und Navid Kermani


 

  LICHT & STILLE

freitags 17.45 Uhr

Wir gedenken der Toten – in unserer Stadt, in unserem Land und weltweit. Und zünden ein Licht an in Trauer um Nahe und Unbekannte. Weitere Infos dazu finden Sie hier


  Eine Kerze anzünden - von Ferne

Manchmal ist es nicht möglich, sich selbst auf den Weg zu machen. Wenn Sie eine Kerze in der Reinoldikirche entzünden lassen möchte, tun wir das gerne für Sie. Weitere Infos dazu finden Sie hier

Informationen, Anregungen, Fragen, Gesprächsbedarf: Wenden Sie sich gerne an Susanne Karmeier, Pfarrerin an der Ev. Stadtkirche St. Reinoldi • karmeier@sanktreinoldi.de | 0231. 91 25 337

Zum Team von Abendgebet und Segen an St. Reinoldi gehören: Christina Biere, Christine Burkhardt, Christian Drengk, Miriam Helmert, Martina Jasper, Susanne Karmeier, Rolf-Werner Lüke, Jan Lübking, Kerstin Schiffner